Menu

News-Ticker

Der News-Ticker listet die aktuellen Ereignisse als Kurznachrichten chronologisch auf.

Ältere Ereignisse finden Sie im Nachrichtenarchiv.





Verkehrshaltepunkt Jaderberg

Ingenieurbüro Vössing als Generalplaner beauftragt 

Die Ingenieurbüro Vössing GmbH wird als Generalplaner beim Bau des Verkehrshaltepunktes Jaderberg auf der DB-Strecke Oldenburg-Wilhelmshaven in Niedersachsen alle erforderlichen SPNV, ÖPNV- und IV-Infrastrukturanpassungen als kompletten Neubau verantworten. Die Weichen für die Beauftragung zu diesem Vorhaben waren am Rande der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 15. April 2016 gestellt worden, wo sich Kommunalpolitiker des Landkreises Wesermarsch mit Vertretern der Landesverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Verkehrs- und Wirtschaftsminister von Niedersachsen, Herrn Olaf Lies (SPD), und Mitarbeitern der Niederlassung Hannover zwecks Gedankenaustausch trafen.

Das Ingenieurbüro Vössing stellt dem Auftraggeber, der Gemeinde Jade, ein interdisziplinäres Leistungspaket aus Verkehrsplanung,Konstruktivem Ingenieurbau und bahntechnischer Ausrüstung zur Verfügung. Außerdem erfolgte die Beauftragung zur Realisierung aller notwendigen Nebenarbeiten. Baubeginn könnte im Herbst 2017 sein. Nach abgeschlossener Vorentwurfsplanung werden aktuell die Finanzierungsanträge und alle weiteren Planungen bis zur Planfeststellung erarbeitet.

Nach dem erfolgreichen Umbau der Verkehrsstation Norddeich-Mole ist dieses Projekt eine weitere Anlage, die in dieser ähnlichen Art realisiert wird. Durch diverse Förderprogramme des Landes Niedersachsen und der Bundesregierung werden in Niedersachsen in den nächsten Jahren bis zu 20 weitere dieser Projekte anstehen. Hier sind bereits erste Weichen zur Realisierung weiterer Aufgaben gestellt.

Zurück